BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT (BGM)

Die Bedeutung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) nimmt nicht nur in Großbetrieben und Konzernen ständig zu, sondern auch in Kleinstunternehmen, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), also Unternehmen mit bis zu 249 Mitarbeitern. Lt. Definition der EU-Kommission spürt man die Auswirkungen eines fehlenden BGM zunehmend in den Betrieben. Fehlende körperliche Leistungsfähigkeit, erhöhte Fehlzeiten und das Buhlen um qualifizierte Fachkräfte sind nur einige Punkte, bei denen ein ganzheitliches BGM positive Auswirkung haben kann.

Sprachlich besteht das BGM aus drei Dimensionen:

  • Betrieblich: Also die Erwerbstätigkeit in einer privatwirtschaftlichen Organisation (Betrieb/Unternehmen) oder in einer öffentlichen Verwaltung bzw. Institution
  • Gesundheit: Komponente die das körperliche, psychische, soziale und emotionale Wohlbefinden beeinflusset
  • Management: Die Koordination von Aktivitäten und Prozesse mit dem Zweck vorgegebener Ziele zu erreichen durch Analysieren, Strukturieren und Entscheiden

Eine Vielzahl von angebotenen Maßnahmen werden in der Praxis als Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) bezeichnet, obwohl es sich häufig um Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF), Arbeits- und Gesundheitsschutz (AGS) oder Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) handelt. Auch Maßnahmen aus angrenzenden Bereichen, dem Fehlzeitenmanagement (FZM), aus der Personal- oder Organisationsentwicklung (POE) haben Schnittstellen zum BGM, gehören aber für sich alleine gesehen nicht direkt zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Auch wenn es bei BGF, AGS und BEM oftmals gemeinsame Schnittmengen gibt, so betreffen sie doch unterschiedliche Handlungsfelder innerhalb eines BGM. Somit kann man also nur von einem ganzheitlichen BGM sprechen, wenn alle Handlungsfelder betrachtet werden. Genau diesen Ansatz verfolge ich, indem ich bereits in der Erstanalyse eine ganzheitliche 360° Betrachtung durchführe und gemeinsam mit Ihnen Ziele definiere. Kompetente Partner aus den einzelnen Handlungsfeldern des BGM unterstützen mich dabei und garantieren Ihnen den ganzheitlichen Blick.

© 2018 UDOSCHULZ KMU-BERATUNGGESUNDHEIT